Auswertungen

PKSplus und PKSplusReport unterstützt verschiedenste Auswertungen. Die Auswertungen können aus PKSplus und WEB-basiert erstellt werden. Nachfolgend sind ein paar Beispiele ersichtlich

Standardauswertung

WEB-basiert sind alle Standardauswertungen von

Individualauswertungen

Mit Excel können die Daten aus verschiedensten Cubes visualisiert werden.

Nebst Kennzahlen, welche aus PKSplus und in PKSplusReport auf bereitet werden, können folgende Bereiche ausgewertet werden:

  • EPA 2.1
  • Nanda
  • CHOP (6,8,9,10,11,12,13 und 14)
  • Pflege-Komplex-Behandlung 99.C1
  • Geriatrische Komplex-Behandlung 93.89.x
  • ICD10
  • SwissDRG
  • Stellenplanberechnung
  • Absenzen-Management
  • Ergo-/Physio
  • Produktivität pro Station und Mitarbeiter)

Vorteile vom PKSplusReport

  • Keine Installation auf den PCs notwendig!!!
    Die Installation erfolgt auf einem zentralen Server. Die Daten können mit Internet-Explorer aufgerufen werden.
  • Sofern die Zugriffsrechte es erlauben, können die Auswertungen auch ausserhalb des Spitals aufgerufen werden.
  • Der Schulungsaufwand für die WEB-basierten Auswertungen ist sehr gering.
  • Flexible Auswertungen können über Excel individuell erstellt und visualisiert werden (auch grafisch).
  • Rasche Aufbereitungszeiten.
  • Unser Vorschlag basiert auf einer Campus-Lizenz (= keine Benutzerbeschränkung).
  • Kurze Einführungszeit